Faktura

Spitzabrechnungen

Eine Spitzabrechnung listet alle Fachleistungsstunden in eines Bewilligungszeitraums auf. Die geleisteten Stunden werden anhand der im System dokumentierten Termine ermittelt. Dabei die Fachleistungsstunden nach Stundensatz gruppiert. Anschließend wird mit dem jeweiligen Stundensatz multipliziert und die Gesamtsumme wird gebildet. Von dieser Summe werden die hinterlegten Abschlagszahlungen abgezogen. Dadurch entsteht der fällige Restbetrag. Die Spitzabrechnung können Sie dann als Dokument bequem online verwalten oder direkt ausdrucken.

Rechnungsstellung

Der Benutzer kann neben den Spitzabrechnungen auch gewöhnliche Rechnungen anlegen, bearbeiten und löschen. Bei der Erstellung einer Rechnung wird diese zunächst als Entwurf abgespeichert und kann beliebig häufig verändert werden. Anschließend kann die Rechnung offiziell angelegt werden. Bei Änderungen wird nun stets eine automatische Revisionskopie angelegt. Diese lässt sich später in der Revisionshistorie leicht wiederfinden und nachzuvollziehen.

Starten Sie jetzt Ihren Probemonat!