1. Home
  2. Dokumente
  3. Betreuung
  4. Klienten
  5. Neuen Klienten hinzufügen

Neuen Klienten hinzufügen

Zum Anlegen eines neuen Klienten, drücken Sie das grün hinterlegte Plus auf der rechten Seite. Es erscheint ein neues Fenster mit der Überschrift „Klient anlegen“. Füllen Sie zunächst den Reiter „Allgemein“ aus. Wählen Sie aus den entsprechenden Pull-Down-Menüs (Felder mit nach unten gerichteten Pfeil) die Anrede, die Staatsangehörigkeit, die Einkommensart, das Geschlecht und den Kommunikationstyp aus.
In die restlichen Felder tragen Sie den Vor- und Nachnamen, das Geburtsjahr, die Adresse und die Telefonnummern ein.
Wenn Sie im Feld „Straße“ die Adresse eingeben, vervollständigt das System automatisch die restlichen Adressfelder, sofern diese im System hinterlegt sind.
Unter der Rubrik „Kommunikation“ können Sie so viele Telefonnummern hinterlegen, wie sie benötigen. Wählen Sie hierfür unter Typ, die Art der Kommunikation aus und füllen anschließend das Feld, was sich rechts daneben befindet, mit der Telefonnummer oder E-Mail-Adresse aus. Drücken Sie anschließend auf das rote Häkchen rechts daneben. Die Daten werden gespeichert und es wird eine neue Zeile generiert. Tragen Sie hier weitere Telefonnummern und E-Mail-Adressen ein.
Zum Löschen eines Eintrages, drücken sie auf den roten Papierkorb und die entsprechende Zeile wird gelöscht.
Haben Sie alle Daten eingetragen, speichern Sie diese rechts oben mithilfe des Buttons „Speichern“ ab.
Sobald Sie die Stammdaten abgespeichert haben, erscheinen zu den bereits vorhandenen Reitern, zusätzlich noch die Reiter: Dokumente, Adressen, Zahlungsverkehr und Hilfepläne.