1. Home
  2. Dokumente
  3. Betreuung
  4. Klienten
  5. Nach Dienstleistungen bei einem Klienten suchen

Nach Dienstleistungen bei einem Klienten suchen

Auch in der Rubrik „Dienstleistungen“ haben Sie die Möglichkeit die Dienstleistungen nach speziellen Filtern zu durchsuchen. Drücken Sie den nach unten gerichteten Pfeil rechts neben dem Suchfeld und Sie können nach Terminen eines bestimmten Zeitraumes suchen, indem Sie in die Datumsfelder den Beginn und das Ende der gewünschten Suche eingeben.
Außerdem können Sie sich die Termine eines bestimmten Bewilligungszeitraumes anzeigen lassen, sofern mehrere Bewilligungszeiträume bei einem Klienten bestehen bzw. hinterlegt wurden. Wählen Sie hierfür den entsprechenden Bewilligungszeitraum im Pull-Down-Menü aus.
Des Weiteren können Sie sich unter „Status“ offene und erledigte Termine anzeigen lassen. Oder nach ausstehenden Rechnungen oder Quittierbelegen filtern oder sich gelöschte Termine anzeigen lassen.

Termin/Aufgabe/Anruf
Sie können aus der Rubrik „Dienstleistung“ heraus für den Klienten direkt einen Termin, eine Aufgabe oder einen Anruf planen.
Bei einem Termin, der rot hinterlegter Kalender-Button, handelt es sich um einen Klienten bezogenen Termin, also eine abrechenbare (face-to-face oder ear-to-ear-Stunde), die auf dem Quittierbeleg erscheint und der Behörde mit der Sie abrechnen abgerechnet wird.
Bei einer Aufgabe, der rot hinterlegten Reißzwecke, handelt es sich lediglich um eine Erinnerung, die im Kalender hinterlegt wird.
Bei einem Anruf, dem rot hinterlegten Telefon, handelt es sich ebenfalls um eine Erinnerung, nur das die Erinnerung als Telefonat gekennzeichnet wird und sich hierdurch von der eigentlichen Aufgabe unterscheidet.
Quittierbelege anlegen
Sie haben die Möglichkeit für jeden einzelnen Klienten einen Quittierbeleg für den aktuellsten Monat oder für einen bestimmten Zeitraum zu erstellen.
Drücken Sie auf den grün hinterlegten Plus-Button „+Quittierbeleg erstellen“, erscheint in den beiden Datumsfelder immer der erste und der letzte Tag des aktuellen Monats. Das hat den Hintergrund, dass sie im beruflichen BeWo-Alltag normalerweise immer am Ende eines Monates, sich die Quittierbelege ausdrucken und vom Klienten unterschreiben lassen.
Sie haben aber auch die Möglichkeit einen Quittierbeleg über einen längeren Zeitraum oder über mehrere Monate zu erstellen. Diese Option ist eigentlich nur nötig, wenn Sie ein Systemwechsel vorgenommen haben, oder das BeWo-Online gekauft haben, allerdings schon Termine geleistet haben.
Rechnungen anlegen
Eine Rechnung legen Sie grundsätzlich nur für Selbstzahler an. Also für Klienten, bei dem der Sozialhilfeträger, die Kosten für das Betreute Wohnen nicht übernimmt, da der Klient über ein zu hohes Einkommen oder Vermögen
verfügt und die Leistung privat bezahlt. Klicken Sie hierfür auf den grünen Button „+Rechnung anlegen“ Die Rechnungslegung erfolgt auch hier für den aktuellen Monat, wenn sie keinen anderen Zeitraum in den Datumsfeldern hinterlegt haben. Drücken Sie nun auf den grünen Knopf „Rechnung anlegen“.
Die Rechnung wird unter dem Hauptmenüpunkt „Fakturierung“ nach dem Erstellungsdatum in einer Liste abgespeichert. Siehe hierfür Im Kapitel „Fakturierung“ – Punkt  „Rechnungen finden